Skip to content Skip to footer

Zutaten:

  • 2cl Bacardi
  • 3cl Bacardi 4
  • 2cl Overproof Rum
  • 3cl Maracujalikör
  • 2cl Zitronensaft
  • 2cl Lime Juice
  • 3cl Maracujasaft
  • 5cl Ananassaft
  • 5cl Orangensaft

Die Geschichte des Hurricane

Die Entstehungsgeschichte des Hurricane geht auf die Bar Pat O’Brien’s im French Quarter in New Orleans zurück. Mitte der 1940er Jahre hatten die Barbesitzer dort einen Überschuss an weniger hochwertigem Rum. Ausschlaggebend dafür, war der Einbruch der Bourbon Produktion nach dem Zweiten Weltkrieg. Wollte man in der Nachkriegszeit einen der rar gewordenen Bourbons kaufen, zwangen die Alkoholverkäufer die Barbesitzer den Whiskey im Bundle mit dem weniger hochwertigen Rum zu kaufen. Pro Kiste guten Whiskeys mussten die Barbetreiber so bis zu 50 Kisten Rum abnehmen. Aufgrund der immensen Rum-Vorräte mischte man im Pat O’Brien’s den Rum mit diversen Fruchtsäften und servierte den Cocktail im Anschluss in einem großen geschwungenen Glas, das an eine Petroleumlampe, auf englisch “Hurricane lamp” erinnert. Besonders in New Orleans wurden diese Petroleumlampen seit jeher verwendet, um den schweren tropischen Stürmen (Hurrikans) aus dem Golf von Mexiko zu trotzen.

Telefonnummer: 0851 98901547
Email: info@journey-passau.de
Adresse: Schustergasse 1, 94032 Passau

Öffnungszeiten

MO – DO – 19:00 – 2:00 Uhr
FR – SA – 19:00 – 3:00 Uhr
SO – 19:00 – 2:00 Uhr

Wir akzeptieren den

Journey Passau © 2024. All Rights Reserved.